Na, genervt?

… vom „Nichtstun“, vom Aufeinanderhocken, von der Ruhe, von überhaupt allem?


Draußen herrscht eine unheimliche Stille. Selbst heute Morgen im Supermarkt war kaum was los. Ich glaube, abgesehen vom Personal waren wir zu dritt.
Dennoch. Die Sensibleren von uns spüren im Untergrund etwas brodeln. Hinter all dem Brimborium um den Virus, der – so sagen manche – gar nicht so gefährlich ist, schwelt noch etwas anderes. Für manche von uns reicht für eine Verstimmung allerdings auch schon aus, dass derzeit nicht all das zur Verfügung steht, was man sonst so hat. Für uns alle, egal in welcher Situation, ist es oft nicht so einfach, den Kopf oben zu behalten. Es ist eine herausfordernde Zeit.

Geht Ihnen die häusliche Enge auf die Nerven?

Das ist durchaus verständlich. Selbst, wenn man ansonsten eine harmonische Familie ist und eigentlich auch ausreichend Raum zur Verfügung hat – dieses beständige Zusammensein führt fast automatisch zu gewissen Reibungspunkten. Sogar der beste Ehepartner aller Zeiten kann da zur Nervensäge werden, und die liebsten Kinder, die man sich vorstellen kann, mutieren plötzlich zu Plagegeistern.

Entspannung muss her

Ich selbst halte mich da gern (und immer öfter 😉) an den Vorschlag, den Prof. Dr. Manfred Winterheller auf seinen genialen CDs gibt:
Öfter einfach mal die Klappe halten. (Die Anfängerdosis hierzu wäre: Einmal am Tag die Klappe halten.) Und man erlebt, dass die Welt sich weiterdreht, auch ohne das man seine eigenen Weisheiten hinzu gibt. Die CD gibt’s übrigens hier: https://amzn.to/2yinnj2

Von Herzen empfehlen kann ich auch Neobeats, die man hier:
https://www.digistore24.com/content/263811/25459lu_rah
7 Tage kostenlos ausprobieren kann. Wunderbar für mich sind derzeit „Rising Resistance“ und „Nordic Spirit“. Möglicherweise muss man auch ein wenig herumprobieren: Finden Sie die Session, die Ihnen erlaubt, sich rundum wohl zu fühlen. Dazu sind die 7 Tage ja da.

Bleiben Sie zentriert!

Alles in allem bleibt mir nur, Ihnen allen alles Gute zu wünschen: Bleiben Sie bei sich und in Ihrer Mitte. Unsere Aufgabe ist es jetzt, die Energie hoch zu halten, und das geht am besten mit Harmonie und Wohlgefühl. Sorgen Sie gut für sich.

Alles Liebe! ✨

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s