About

Wir sind nicht unser Körper, der eine Seele hat. Wir sind Seelen, die einen Körper nutzen, um bestimmte Erfahrungen zu machen.

Zurzeit erleben wir hier auf der Erde eine Zeitenwende, wie es sie seit Jahrtausenden nicht gab. Eine immer stärker werdende Energie – Aufstiegsenergie – eröffnet uns nie zuvor dagewesene Möglichkeiten. So werden wir, wenn wir bestimmte Dinge beachten, zunehmend freier von zahlreichen Beschränkungen – es sei denn, wie kreieren uns selbst welche.

Gleichzeitig wird es immer leichter, Blockaden, die sich auch in körperlichen Symptomen zeigen können, mit geistiger Energie aufzulösen.

Die Ursachen der meisten Herausforderungen, die wir erfahren, liegen in unseren feinstofflichen Körpern – von denen unsere heutige Wissenschaft sagt, dass sie gar nicht existieren – also im Ätherkörper, im Astral- oder Mentalkörper, in seltenen Fällen auch auf noch höheren Ebenen.

Dort können sie mit geistigen Techniken aufgelöst werden. Danach ist es erforderlich, der nun geheilten Matrix zu ermöglichen, sich auf der physischen Ebene zu manifestieren.

An dieser Stelle ist Mitarbeit gefordert. Denn jede Veränderung, auch zum Positiven, ist eine Veränderung, und das muss man wollen. Wie dies umzusetzen ist, ist in jedem Fall anders und wird individuell besprochen, wenn es soweit ist. Allgemein lässt sich dazu sagen, dass es leicht geht und recht einfach ist, wenn eine Veränderung wirklich gewünscht wird.

Für meine spirituelle Arbeit, die ich mit höchster Energie und Konzentration durchführe, berechne ich in der Regel einen Stundensatz in Höhe von 138 € inkl. MWSt. ***
Auf Wunsch nenne ich Ihnen vor Behandlungsbeginn einen Festpreis.

Ich weise darauf hin, dass ich im Hintergrund mit einem Netzwerk weiterer spiritueller HeilerInnen zusammenarbeite. Hier findet Supervision statt; in besonders komplizierten Fällen wird auch unterstützt. Es werden jedoch keine Daten weitergegeben, jegliche Zusammenarbeit findet stets anonymisiert statt.

______________

*** Auf einige Rückfragen, wieso denn der Stundensatz „so hoch“ sei, möchte ich Folgendes anmerken: Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen zu helfen, sofern mir das möglich ist, und in den meisten Fällen funktioniert das auch.
Dennoch muss auch ich leben und meine Kosten decken, und von einem Stundensatz von 138 € bleibt – wie jeder Selbständige weiß – nach Abzug von Umsatzsteuer, Steuern sowie aller weiteren laufenden Kosten (Telefon, Versicherungen, Fortbildungen, etc.) nicht mehr viel übrig. Diese Kosten muss ich, wie jeder andere auch, in den Stundensatz mit einrechnen; so macht es auch Ihr Händler an der Ecke, wie auch alle größeren Firmen.

Weiterhin möchte ich darauf hinweisen, dass ich im 10-Minutentakt abrechne und dabei sehr genau bin.
Ein Beispiel: Eine junge Frau litt seit 4 Jahren unter sehr starken Rheuma-Schüben, die so schmerzhaft waren, dass sie an manchen Tagen nicht mal mehr ohne Hilfe vom Stuhl aufstehen konnte. Es erfolgte eine feinstoffliche Behandlung mit Ätherkörper-Matrix-Chirurgie, die ein Mal wiederholt werden musste. Seitdem – das ist 8 Monate her – ist diese junge Frau komplett schmerzfrei. Die Behandlung hat insgesamt 460 € gekostet. Natürlich kann man so einen Erfolg nicht in jedem Fall garantieren, das könnte wohl keiner. Aber bitte fragen Sie sich: Wäre Ihnen das dieses Geld wert?